Schlagwort-Archive: Begegnung geschieht immer an der Grenze

‚ÄúBEGEG¬≠NUNG GESCHIEHT IMMER AN DER GRENZE‚ÄĚ

Anselm Gr√ľn, 69 Jahre, Benediktinerpater

Ver­wen­dung des Zita­tes mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Ver­lag Her­der GmbH:
Anselm Gr√ľn / Ramo¬≠na Rob¬≠ben, Gren¬≠zen set¬≠zen ‚Äď Gren¬≠zen ach¬≠ten. Damit Bezie¬≠hun¬≠gen gelin¬≠gen ‚Äď Spi¬≠ri¬≠tu¬≠el¬≠le Impul¬≠se ¬© Ver¬≠lag Her¬≠der GmbH, Frei¬≠burg i.Br. 2006, S. 8

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.