GRENZEN SPÜREN

MEI­NE GREN­ZEN SIND ÜBER­SCHRIT­TEN

Marion Weber*, 49 Jahre, 3 Kinder, verheiratet, berufstätig

Ich wüss­te gar nicht was ich sagen soll­te über “Gren­zen” außer:

“Mei­ne Gren­zen sind über­schrit­ten.“

 *Name geän­dert

Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


 

zurück zur Übersicht