GRENZEN Öff­nen

FÜR ALTE WEI­BER GIBT ES KEIN VER­BOT AUF BÄU­ME ZU KLET­TERN.

Florentine Rasmussen*, 48 Jahre, Architektin, zwei erwachsene Kinder, derzeit allein lebend

Für alte Wei­ber gibt es kein Ver­bot auf Bäu­me zu klet­tern.“ Die­sen Satz von Astrid Lind­gren hat mir mei­ne Nich­te geschickt. Ich fin­de ihn groß­ar­tig und ganz nach mei­nem Geschmack. … →

GREN­ZEN SIND IMMER IN VER­ÄN­DE­RUNG

Yves Decoster, belgischer Künstler auf São Miguel, Azoren, Portugal

Die Zei­ten ändern sich, der Geschmack ver­än­dert sich, das Sein ver­än­dert sich, das Ver­trau­en ver­än­dert. Die Welt ist immer in Ver­än­de­rung, dadurch ver­än­dern sich auch die Gren­zen. Gren­zen wer­den gesetzt … →