WECHSELN SIE DIE PERSPEKTIVE – LASSEN SIE SICH INSPIRIEREN!

Mit unserem Projekt möchten wir Menschen dazu ermutigen, sich mit eigenen und fremden Grenzen zu beschäftigen. Es geht um das Wahrnehmen von Grenzen, die Fähigkeit Grenzen zu setzen, die Kraft Grenzen anzunehmen und den Mut, Grenzen auch einmal zu verschieben. Das Thema ist so vielfältig wie individuell. Führungskräfte und Angestellte, Geistliche, Ärzte, Familienmenschen – jeder hat seine eigene Geschichte und Wahrnehmung.

Zu den Themen Grenzen SETZEN, ACHTEN, ÜBERWINDEN, ÜBERTRETEN, SPÜREN, AUSTESTEN, ÖFFNEN und ANNEHMEN laden wir Sie ein, Erfahrungen und Gedanken von ganz unterschiedlichen Menschen kennen zu lernen.

Um zu den Beiträgen zu kommen, klicken Sie bitte jeweils auf eines der acht verschiedenen Themenfelder unten.

Wir freuen uns auf weitere Gespräche mit vielen interessanten Menschen und Ihr Feedback!

Christiane Jung und Stefanie Marek

 

setzen
achten
überwinden
übertreten

spüren
austesten
öffnen
annehmen